Wir wohnen im dem kleinen Städtchen Visp mit knapp 7000 Einwohnern.

 

Visp ist sehr zentral gelegen und kann von Zürich aus mit dem Zug in 2 Std erreicht werden.

 

Wir züchten Perser und Exotickatzen aus Leidenschaft und  viel Freude an der Rasse.

 

Die Perserkatze eignet sich hervorragend als reine Wohnungskatze.

 

Wir freuen uns auf einen Gästebucheintrag und wünschen viel Spass

 

 

 

 

 

 

Wir sind eine kleine Hobbyzucht und sind bei der FiFe registriert.

 

Zuchtname.V.Litternaring

 

Züchter Nr.   050

 

Alle unsere Zuchtkatzen sind PKD frei (PKD-Gen-Test negativ ) oder haben nachweislich PKD-freie Vorfahren.

 

Unser vorrangigstes Ziel ist es die Aufzucht gesunder,menschenbezogener sowie dem FiFe Standart entsprechende Jungtiere.

 

Jungtiere werden nur mitStammbaum und einem Vertrag verkauft und werden frühestens mit 13 Wochen abgegeben

 

Bei interesse an einem Jungtier können sie sich gerne bei uns melden.

 

furrer.walter@hotmail.com

 

 

Wir haben 2016 freiwillig einen Länderwechsel zu Aristocat Katzenzüchter Liechtensteins gemacht, weil das Zuchtreglement des Schweizer FFH einen Ausstellungszwang vorschreibt Dies ist eine Regel welche von der FFH selber eingeführt wurde und so nicht von der FIFe vorgegeben und gewollt sind !!!Solche Regeln sind auch nicht im Sinne eines seriösen Züchters. Nachzulesen im neuen FIFe Zuchtreglement gültig seit Oktober 2015.

Das Zuchtreglement des FFH hätte mich in der Zucht stark beeinträchtigt und blockiert. Ein Länderwechsel ist in der FIFe in so einem Fall erlaubt , sofern man als Züchter eine weisse Weste hat , was vom FFH Präsidium schriftlich bestätigt werden muss.

 Ab und zu hört man das die Unwahrheit erzählt wird von gewissen Leuten aus dem FFH über Züchter die in den Verein oder das Land wechselten.

Leider haben nicht alle Menschen die Grösse die freie Entscheidung anderer Menschen zu akzeptieren und zeigen sich als sehr schlechte Verlierer.

Der Ausstellungszwang für die Zucht ist meiner Ansicht nach nicht das richtige Instrument um gesunde und typvolle Katzen zu züchten.

Auch gibt es Katzen die sehr gestresst sind an Ausstellungen , aber trotzdem sehr gute Zuchttiere sind.

Ausstellungen sind reine Schönheitswettbewerbe !!!

Die Beurteilung der Gesundheit und Zuchteignung ist Sache der Tierärzte und Züchter die ihre Tiere/ Zuchtlinien gut kennen

Meine Zuchtkatzen sind alles auch meine Showtiere, aber ich würde nie eine Katze ausstellen von der ich merke sie hat zu viel Stress.

Wir besuchen auch nur sehr wenige Ausstellungen pro Jahr 

Das Wohl der Katzen ist mir wichtiger als Showerfolge und Titel 

Zuhause ist es den Tieren und dem Züchter am wohlsten

Weshalb sind Rassekatzen so teuer?

 

Gute Frage ?Wer ist eigentlich der Züchter ? Es ist ein Mensch der voll und ganz in die Welt der Katzen eingetaucht ist.Er ist von seiner Sache

voll begeistert,er liebt und kennt seine Tiere in und auswendig.Ein Züchter wird seine Idee nicht verraten,egal wie schwierig es ist das Ziel zu erreichen.

Ein Züchter arbeitet mit den Tieren nicht des Geldes wegen,sondern aus Liebe zu seinen Tieren.Ohne diese kann er sich ein Leben nicht vorstellen.

Der Züchter kennt den Begriff " Wochenende " nicht,er hat 24 Stunden 7 Tage in der Woche zu tun.Von der Erholung kann keine Rede sein.

Ein Züchter kann seine Tiere kaum ohne Aufsicht lassen und irgendwohin verreisen.Wie Kinder brauchen sie Pflege und Aufmerksamkeit.

Eine Zucht verlangt wesentliche Geldeinlagen und harte Arbeit.

Oft übersteigen die Kosten die Erträge der Zucht.

Die Geburt ist eines der wichtigsten Ereignisse,welche das volle Verantwortungsbewusstsein erfordert.Es kann durchaus zum Tod der

gebärenden Katze kommen.Die einfachen rechnerischen Aufgaben können es deutlich aufzeigen.

Geld verdienen kann man mit einer Katzenzucht nicht.Die Ausgaben für Versorgung und Tierarzt können noch berechnet werden.

Was kosten aber die schlaflosen Nächte mit gebärenden Katzen oder wen ein neu geborenes Kätzchen? Wie wollen sie diese in Geld umwandeln?

Diejenigen,die es nie selber erlebt haben,werden den Züchter  auch nie verstehen !

Eines will ich sofort gesagt haben: als Käufer sollte man sich erst recht Gedanken machen,wen in einer Zucht für ein Katzenbaby ein tiefer Preis verlangt wird.

Will man wirklich ein Kätzchen kaufen,dessen Aufzuchtbedingungen möglicherweise fragwürdig waren ?

Und noch was .Wen man von einer Zucht spricht,so meinen einige Menschen die Katzen in einer Zucht würden alle in den Käfigen sitzen.

Ja leider gibt es auch solche Zuchten.Und wen sie sowas gesehen haben,so meinen sie bitte nicht,alle Züchter halten ihre Katzen so.

Für den Käufer noch einen Rat.Suchen sie nicht nach dem billigen Kätzchen es kommt ihnen am Schluss viel teurer!

Finden sie einen Züchter der ihnen alles erklärt und zeigt.

Auch am Telefon kann ein guter Züchter von einem Möchtegern unterschieden werden

 

 

 

unsere Mitbewohner

Theo   Mändy

und 

Milo

 

m

 

Originalquelle auf www.zovet.ru

 

Copyright & Desingne by litternacats

 

Nach oben